MTB-Dirtjump Contest – FMB Worldtour

Der Dirtjump Contest ist offizieller Stopp der Freeride Mountain Bike World Tour und wird nach den Richtlinien der Freeride Mountain Bike Association (FMBA) durchgeführt.
Ein hochkarätiges Teilnehmerfeld sorgt für spektakuläre Jumps mit richtig viel Airtime.

 

MTB Dirtjump Battle

Nach den Olympischen Spielen in Sotschi ist vor der Fussball-WM in Brasilien - aber dazwischen heisst es: MTB-Dirt Team Battle an den Bike Days in Solothurn! Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland, Polen, Tschechien und die Schweiz werden in einem neuen Format um Ruhm und Ehre für ihre Länder kämpfen.

 

Neue Dirtline

Wettkämpfe - BD14_Dirtjump

 

 

MTB-Dirtjump Contest an den Bike Days 2013!

Resultate Finale (05.05.2013) 

Hier geht's zum Video.

 

Medien - BD13_PilgrimJump

Sieger MTB-Dirtjump Sam Pilgrim. Bild: Hansueli Spitznagel

 

 

Highest Air MTB-Dirtjump an den Bike Days 2013!

Hier geht's zum Video.

 

Daryl Brown aus England sprang weltrekordverdächtige 7,50 Meter hoch!

 

Medien - BD13_HighestAirWinner

 

Mitglied der FMB World Tour   

Mit unserem MTB-Dirtjump-Contest sind wir offizieller Stopp der Freeride Mountain Bike World Tour auf Bronze-Level!! Die FMB World Tour vereint auf hohem Niveau weltweit Contests und in einer Weltrangliste - am Ende der Saison wird sodann der MTB-Freeride-Champ gekürt. Somit macht die MTB-Freeestyle-Szene einen weiteren Schritt Richtung Professionalisierung. Wir sind stolz, dass unser Contest die strengen Richtlinien der FMBA erfüllt!

 

Sponsoren / Partner - Logo FBM Bronze Event